Aktuelles


ZINE-Workshop

Samstag, 11.02., 14 - 17.30 Uhr

Mit Collagen basteln wir kurze Geschichten in Zine-Form. Bei Kakao und Keksen finden wir raus, wie wir unseren Blick auf Communities und Gesellschaft in ein kleines Faltheftchen verpacken können. Sie wissen gar nicht so genau was Zines eigentlich sind oder haben schon ihre eigene Zine-Bibliothek daheim? In jedem Fall finden wir gemeinsam neue und alte Ideen um unsere Meinungen, Gedanken oder Witze in Papierform zu binden.

Mehr Informationen

 

 


Körper und Emphathie - Bewegungsworkshop mit Leisa Prowd-

Sonntag, 12.02., 10.30 - 15.30 Uhr

In diesem Workshop werden wir unsere einzigartigen Bewegungsmöglichkeiten kennenlernen und sie spielerisch in Bezug zu dem Raum um uns herum und den anderen Körpern in ihm erforschen. Außerdem wollen wir uns mit dem sozialen Modell von Behinderung beschäftigen und darüber diskutieren wie die Arbeit in den darstellenden Künsten zugänglicher und inklusiver gestaltet werden kann.

Mehr Information


ERÖFFNET: LOVE?

eine Werkstatt

Unsere Werkstatt-Ausstellung LOVE? ist eröffnet! Was ist Liebe? Was hat Liebe mit Kolonialismus zu tun? Wie hängen Liebe, Geschlechter und Sexualitäten, Rassismus und Machtverhältnisse zusammen? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden! Wir laden ein zu einem offenen Austausch, zu einer liebevollen, kritischen Diskussion für die Schaffung neuer Ideen und respektvoller Haltungen in Bezug auf Liebe, Geschlechter und Sexualitäten. Beteiligen Sie sich aktiv und werden Sie Teil der Werkstatt LOVE?.

 


Love? eine Werkstatt – Lesekreis #2

Mittwoch, 15.02., 18 Uhr

Im Rahmen der Werkstattausstellung „LOVE?“, haben die Macher*innen eine Library eingerichtet. Hier finden sich Bücher, die die „romantische“ Liebe gegen den Strich bürsten. Ausgehend von der Kritik an der heterosexuellen Norm und am Konzept der Monogamie befragt die Love? Library das politische und spirituelle Potential der Liebe aus einer queeren Perspektive. Was ist Liebe? Was hat Liebe mit Kolonialismus zu tun? Wie hängen Liebe, Geschlechter und Sexualitäten, Rassismus und Machtverhältnisse zusammen?

Texte von Josephine Apraku: KLUFT und LIEBE Warum soziale Ungleichheit uns in Beziehungen trennt und wie wir zueinanderfinden

Mehr Information