Netzwerke

AUSWAHL AKTUELLER KOOPERATIONSPROJEKTE

Artist meets archive, Zusammenarbeit mit der Internationalen Photoszene Köln, Ausstellung "Rautenstrauch-Joests Katze. Das Kratzen an der Black Box kolonialer Fotografien - eine kollaborative Arbeit der Artist Meets Archive Künstlerin Yasmine Eid-Sabbagh“, 22.5.-7.11.21

ERIAC European Roma Institute for Arts and Culture, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Nutrospektif, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22 

In-Haus e.V., Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Coach e.V., Aktionsraum „Young Rebels“, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Jugendfreizeitwerk Köln e.V., Aktionsraum „Young Rebels“,Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Ruhr-Universität Bochum CERES – Center für religionswissenschaftliche Studien, Ausstellung „Heilige und Asketen: Miniaturmalerei der Jaina aus Indien“, 11.10.19-16.02.20, “Sacred Spaces“ und andere Projekte

TH Köln - CICS Cologne Institute of Conservation Sciences, Ausstellungen „Heilige und Asketen: Miniaturmalerei der Jaina aus Indien“, 11.10.19-16.02.20, „Eine Seele in Allem. Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans“ 5.11.21-20.02.22

Universität zu Köln, Institut für Ethnologie, Museum on the couch Studierendenprojekte u.a. Interventionen in der Dauerausstellung

Universität zu Köln, Global South Studies Center, Studierendenprojekte u.a. Interventionen in der Dauerausstellung

Universität zu Köln, „Südafrika“, studentisches Projekt mit Ciraj Rassool

Makkaroni Akademie, Erzählcafé RESIST! zur Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Sukkot XXL, im Rahmen 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

 

UNIVERSITÄTEN/HOCHSCHULEN

University of Amsterdam, Forschungsprojekt Wilhelm Joest

Universität Bonn, BASA (Bonner Altamerika Sammlung), Projekt der Dauerausstellungsintervention „Eroberung“ ab. Nov. 2019, Lateinamerika-Tag 2019

Universität zu Köln, Institut für Europäische Musikethnologie, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

 

VEREINE/BILDUNGSTRÄGER/GESELLSCHAFTEN/INSTITUTE

ADAN e.V., u.a. Akwaaba-Tag

„Amerika-Runde“, Köln, regelmäßiger Austausch

Asienhaus Köln, Veranstaltungen und “Sacred Spaces“

Bildung trifft Entwicklung NRW, Lateinamerika-Tag 2019

Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn Köln e.V., Indienwoche, Veranstaltungen und “Sacred Spaces“

Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V., Köln, Veranstaltungen, Ausstellungen, Vermittlung von Sammlungsbeständen, Walter Spies Archiv, “Sacred Spaces“, u.v.m.

Deutsch Mexikanische Gesellschaft e.V., Köln, mexikanischer Totentag

Deutsch-Nepalische Gesellschaft e.V., Köln, Nepaltag, Veranstaltungen und “Sacred Spaces“

Deutsch-Thailändische Gesellschaft e.V., Köln, Veranstaltungen und “Sacred Spaces“

Filmclub 813 e.V., Filmreihe „Cinema RESIST!“ zur Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

INFOE e.V., Köln, Lateinamerika-Tag 2019

Informationsstelle Lateinamerika e.V., Lateinamerika-Tag

Kollektiv Tonalli, Köln, Lateinamerika-Tag 2019

Kommunales Integrationszentrum Köln, Interkulturelle Woche 2020

Migrafrica e.V., u.a. Akwaaba-Tag

„Schule ohne Rassismus – Schule ohne Courage“, Köln, Veranstaltungen, Interkulturelle Woche 2020

 

FESTIVALS

Africologne, u.a. Akwaaba-Tag

Akwaaba

Photoszene Festival, Artist meets Archive, Ausstellungen

Sommerblut Festival

"Stimmen Afrikas, u.a. Akwaaba-Tag

 

KULTUREINRICHTUNGEN/MUSEEN/INITIATIVEN

Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation), Köln, Veranstaltungen und Ausstellung „Eine Seele in Allem. Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans“ 5.11.21-20.02.22

Tibetzentrum Köln Thoesam Ling e.V., Meditationskurse, Sacred Spaces

Allerweltshaus Köln

Bündnis 14, u.a. Akwaaba-Tag

FEMNET e. V., Programmreihe „Rethink Fashion!“

Filminitiativ, u.a. Akwaaba-Tag

Historisches Archiv, Köln, Lateinamerika-Tag

Import Export Kollektiv am Schauspiel Köln, Einweihung DIE BAUSTELLE, 7.12.2019

In-Haus/ e.V. in Köln Kalk, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

LeseWelten – Kölner Freiwilligen Agentur e.V., Lateinamerika-Tag

National Museum in Nairobi, Projektpartner beim „Invisible Inventories Programme“, Ausstellung "Invisible Inventories. Zur Kritik kenianischer Sammlungen in westlichen Museen", 28.05.-29.08.21

Nutrospektif, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Pamoja, u.a. Akwaaba-Tag

Tertulia Latinoamericana „La Ambulante“, Köln, Lateinamerika-Tag

Upopoy - National Ainu Museum, Shiraoi, Hokkaido, Japan, Ausstellung „Eine Seele in Allem. Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans“, 5.11.21-20.2.22

 

FÖRDERER*INNEN

 

FÖRDERUNGEN DES BUNDES UND DER LÄNDER 

Kulturstiftung der Länder, Ausstellung „I´m ≠ your fetish“ (Arbeitstitel), ab Herbst 2022

Kulturstiftung des Bundes, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22, Förderung der Diversity-Managerinnen-Stellen über den 360° Fond der Kulturen der Neuen Stadtgesellschaft

Bundeszentrale für politische Bildung, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Förderprogramm „Forschungsvolontariat Kunstmuseen NRW“, Ausstellung „I´m ≠ your fetish“

 

FÖRDERUNGEN PRIVATER STIFTUNGEN UND UNTERNEHMEN

Fritz-Thyssen-Stiftung, Forschungsprojekt zu Wilhelm Joest

F. Victor Rolff-Stiftung, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Peter und Irene Ludwig Stiftung, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

Kölner Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln, Ausstellung "Die Schatten der Dinge" 11.9.20-11.4.21

Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West, Ausstellung „I´m ≠ your fetish“

Max Freiherr von Oppenheim Stiftung, allgemeine Förderung

Museumsgesellschaft RJM e. V., Ausstellungen, Veranstaltungen, wissenschaftliche und restauratorische Forschungsprojekte

Landesverband Rheinland (LVR), Programmreihe „Rethink Fashion!“

Orientstiftung, Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode“ 12.10.18-24.2.19

Gerda Henkel Stiftung, Ausstellung "Invisible Inventories. Zur Kritik kenianischer Sammlungen in westlichen Museen", 28.05.-29.08.21

 

MEDIEN - UND KULTURPARTNERSCHAFTEN 

Deutschlandfunk, Ausstellung „RESIST! Die Kunst des Widerstands“ 1.4.21-9.1.22

WDR 3 Kulturpartnerschaft

beyond – Fotografiemagazin im Zeitungsformat, Ausstellungen in Kooperation mit der Internationalen Photoszene Köln