Veranstaltungskalender

In unserem Kalender finden Sie unser Programm auf einen Blick.

Alle Veranstaltungen unterliegen der "3-G-Regel", das heißt, Sie müssen nachweisen, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Außerdem gilt im kompletten Gebäude Maskenpflicht.

Das RJM bietet viele verschiedene Veranstaltungsformate an: Von Erzählcafés und Filmreihen über kreative Workshops und Tanzperformances bis zu Gesprächen mit Kurator*innen und spannenden Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen.

Download Programm Oktober 2021

Ihre Auswahl: Wann: Dezember | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Mi. 01.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Der Mensch in seinen Welten – Das RJM im Überblick


Do. 02.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Eine Seele in Allem! Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans


Do. 02.12.2021
18:00 Uhr

Führung

RESIST!


Sa. 04.12.2021
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs

Spiralen, Wellen und Schwünge - Muster der Ainu auf Papier


Sa. 04.12.2021
19:30 - 22:30 Uhr

Event

Themenreihe: Rethink Fashion!


So. 05.12.2021
10:00 - 17:00 Uhr

Kurs

Gespiegelte Spiralen - Muster der Ainu-Kulturen


Mi. 08.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Eine Seele in Allem. Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans


Sa. 11.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Direktorenführung RESIST!


So. 12.12.2021
11:00 Uhr

Führung

Geheimnisvolle Türen


So. 12.12.2021
15:30 Uhr

Führung

RJM’e genel bir bakış – Das RJM im Überblick


Mi. 15.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Feuer, Wasser, Luft und Erde: Die Elemente im Spiegel der Objekte


Do. 16.12.2021
18:00 Uhr

Führung

RESIST!


Sa. 18.12.2021
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs

Spiralen, Wellen und Schwünge - Muster der Ainu auf Papier


Mi. 22.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Eine Seele in Allem. Begegnungen mit Ainu aus dem Norden Japans


Mi. 29.12.2021
15:00 Uhr

Führung

Der Mensch in seinen Welten – Das RJM im Überblick


x  

Info

Führungen durch die Dauerausstellung 

sonntags, jeweils um 15 Uhr
sowie am ersten Donnerstag im Monat (KölnTag) um 17.30 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Lage ist die Gruppengröße auf 9 Teilnehmer*innen zuzüglich Guide beschränkt. Im Museum gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern sowie das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.